Beschreibung

Als das Leben von Websters Tochter Rowan außer Kontrolle gerät, muss er sich der schmerzhaften Vergangenheit stellen und Rowans vor achtzehn Jahren verschwundene Mutter suchen. Anita Shreve erzählt mit großer Eleganz über Schuld, Vergeben und Errettung. Webster rettet Sheila das Leben. Er ist Rettungssanitäter, jung und enthusiastisch. Sie ist auf der Flucht vor ihrem alten Leben, rastlos und reizbar. Webster verliebt sich in die eigenwillige, schöne Frau. Für eine allzukurze Zeit sind sie glücklich miteinander, doch dann fühlt sich Sheila von dem beschaulichen Leben eingeengt und flüchtet in den Alkohol. Nicht lange nachdem ihre Tochter Rowan geboren wird, verschwindet Sheila. Achtzehn Jahre vergehen, ohne dass Webster je von ihr hört. Aber als sich Rowan plötzlich verändert, rebelliert und sich ihm entzieht, weiß Webster, dass nur eine Person seiner Tochter helfen kann: Sheila. Ein Roman, der von dem tragischen Zerbrechen einer Familie erzählt, und von der Frage, wie viel man bereit ist aufzugeben, um die Menschen zu schützen, die man liebt.

Rezensionen ( 0 )
Once a month we give presents to the most active reader.
Post more reviews and get a reward!
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top