Beschreibung

Entführt von Korsaren, in die Sklaverei verschleppt " tausend heiße Tränen hat Kathryn schon um ihren Kindheitsfreund Richard geweint! Nun reist sie mit seinem Vater ins ferne Venedig, getrieben von der Hoffnung, hier einen Hinweis auf Richards Verbleib zu finden. Kann ihnen Lorenzo Santorini dabei helfen? Der Venezianer mit dem auffallend blonden Haar und den hellen Augen weckt in Kathryn verwirrende Gefühle - und küsst sie manchmal so leidenschaftlich, so geheimnisvoll vertraut! Dann wieder weist er sie brüsk zurück. Als läge sein Herz in Ketten, die selbst ihre Liebe nicht zu sprengen vermag "

Rezensionen ( 0 )
Once a month we give presents to the most active reader.
Post more reviews and get a reward!
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Genres:
Top