Beschreibung

Ich soll was?" Entsetzt glaubt Sable, sich verhört zu haben. Aber Kain Gerards arrogantes Lächeln erlaubt keine Zweifel: Der blendend aussehende Multimillionär glaubt tatsächlich, sie hätte eine Affäre mit seinem jungen Cousin und sei hinter dessen Vermögen her! So etwas würde ich niemals tun! will Sable rufen. Aber Kain besteht darauf, dass sie ihn in sein Strandhaus begleitet, um sie von seinem Cousin fernzuhalten. Dort, an der wildromantischen Küste, muss sie ihr Schicksal in seine Hände legen. Und irgendwie versuchen, Kains männlicher Anziehungskraft zu widerstehen "

Rezensionen ( 0 )
Once a month we give presents to the most active reader.
Post more reviews and get a reward!
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top