Beschreibung

ER erwacht im Regen und weiß nicht, wer er ist, woher er kommt, kennt weder seinen Namen noch seine Vergangenheit. Hilflos geistert er daher durch das Mittelalter, taumelt über die Welt, stolpert durch die Zeiten. Dies ist die Geschichte von einem Wesen, das uns so fremd und doch so vertraut erscheinen muss, eine Geschichte von Hass und Blut, von Sehnsucht und Gier.
„Licht und Dunkelheit“ ist vieles, ein historischer Roman, der über weite Strecken im Mittelalter spielt, eine atemberaubende und noch nie da gewesene Fantasygeschichte, manchmal auch ein Horrorroman. Dieses Buch ist mal wild, mal ruhig und verweilend, mal voller Leidenschaft. Es entführt den Leser an bunte und exotische Orte, in ferne und vergessene Reiche, in schwarze Nächte. Vor allem aber erzählt es etwas über den Menschen und seine Geschichte.

Rezensionen ( 0 )
Once a month we give presents to the most active reader.
Post more reviews and get a reward!
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top