Beschreibung

Am Beispiel Polynesiens lässt sich sehr anschaulich zeigen, welche Rolle Feste für den Erhaltoder den Erwerb von Status und Prestige spielen. Dies soll in der vorliegenden Arbeitversucht werden. Nach einer sehr kurzen, allgemeinen Darstellung Polynesiens, möchte icheinen Aspekt seiner Kultur etwas genauer beleuchten, den gesellschaftlichen Aufbau und dieVorstellungen von Status und Prestige. Im Anschluss daran folgt eine ausführliche Einführungin die ethnologische Betrachtung von Festen im Allgemeinen, in der die Verbindungvon Festen zu Status und Prestige eher theoretisch-abstrakt gezogen wird. In der daran anschließendenDarstellung von Festen in Polynesien wird diese Verbindung dann konkretveranschaulicht. Als polynesische Beispielgesellschaften habe ich Tikopia und die Marquesasausgewählt, auf die ich mich immer wieder bei einzelnen detailierten Betrachtungenbeziehen werde. Eine ausführlichere Vorstellung von Tikopia und den Marquesas erfolgtam Ende der Arbeit.

Rezensionen ( 0 )
Once a month we give presents to the most active reader.
Post more reviews and get a reward!
Zitate (0)
Sie können als Erste ein Zitat veröffentlichen.
Top